Tanz-Swing

Locations & Veranstalter

Termine

Loslegen

Für Könner

Know-how

Swingwelt

Wo & was?

Über mich

Kontakt

Javascript für Mailkontakt erforderlich
Meine Angebote werden von verschiedenen gemeinnützigen Veranstaltern getragen mit jeweils unterschiedlichen Kosten und Wegen zur Anmeldung. Du findest meine Kurse und Workshops für Lindy Hop und Authentic Jazz in St. Georg/Berliner Tor, Altona (Nord), Wandsbek und Hamburg-Nord (Ohlsdorf/Fuhlsbüttel).

Frankie Manning Swing-outGegenseitige Unterstützung und soziale Integration waren zentrale Faktoren für die „Erfindung” des Lindy Hops im New Yorker Savoy Ballroom, dem ersten Tanzsaal ohne Rassenschranken in den USA. Ich möchte diese gute und für authentischen Jazztanz wichtige Tradition lebendig halten. Deshalb achte ich darauf, dass Lindy-Hop-Training für (fast) jeden erschwinglich ist - bis hin zu „Zahl nur was du kannst”-Angeboten. Du kannst das unterstützen: mitmachen, weitersagen!

Dance DevilsKulturladen St. GeorgDance Devils e. V. im Kulturladen St. Georg

Kulturladen St. Georg außen„Was man an Preis/Leistung in Dirks Unterricht im Kulturladen St. Georg erhält, ist ohne Ausnahme toll. Ich nehme sogar eine lange Bahnfahrt in Kauf, um dabei zu sein.“ - Gaby H.
Regelmäßiges Swingtanz-Training kostet hier nur soviel, wie du dir leisten kannst! Das geht durch eine besondere, sozial gestaffelte Kostenstruktur: wer mehr hat, gibt etwas mehr; wer sehr wenig hat, etwas weniger. Du kannst an mehreren Terminen ohne Vereinsmitgliedschaft teilnehmen. Die Migliedschaft kostet nur 12€ im Jahr!
Beachte bitte die Kostenempfehlungen und Konditionen!
Rechtzeitig Anmelden ist sehr empfohlen! Das gilt besonders, wenn du Low-Budget zahlen möchtest.
Du kannst dich bei mir direkt, sowie über den Kulturladen anmelden.
Im Kulturladen gibt es monatlich Workshops, sowie donnerstags Schnupper-, Start- und Power-up!-Kurse. Die Gruppen haben maximal 16, manchmal bis zu 24 Teilnehmer.

Alexanderstr. 12, zwischen U/S Berliner Tor und U Lohmühlenstr (2-5 MInuten Fußweg)

Hummelsbuettteler SportvereinHummelsbütteler Sportverein

Hier entsteht ein für Hamburg einmlaiges Kursformat: intensives Lindy-Hop-Training für motivierte Anfänger gemeinsam mit erfahreneren Tänzern. Systematische Einblicke in das gesamte Repertoire aus 100 Jahren Jazz-Tanzgeschichte steht neben Übungen, um die koordinativen, motorischen und rhythmischen Grundlagen dieser elektrisierenden Bewegungswelt zu erlernen. Immer montags, 19 bis 21:30 Uhr.
Du kannst die  Kurse durch dein Engagement prägen und dir deine neue Swingheimat schaffen. Es ist nicht erforderlich, dem Verein beizutreten. (Ein Beitritt früher oder später lohnt sich aber für alle!) Bitte Beim Verein anmelden bzw. bei den dort angegebenen Kontakten (Peter Bogdahn oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) und so deinen Platz sichern!

Kurse: Robert-Koch-Schule Sengelmannstr. 50 - Ohlsdorf (U Sengelmannstraße), Aula (Topp-Tanz-Location!)

SportspaßSportspaß e. V.

Sportspaß ist der größte Breitensport-Verein Europas. Der Monatsbeitrag für Erwachsene beträgt 9,30€. Dafür kannst du ohne Anmeldung an mehr als 1400 wöchentlichen Kursangeboten im gesamten Stadtgebiet teilnehmen. Eine Probestunde ist kostenlos - komm einfach vorbei! *** Mal so unter uns: wieviele Probestunden es sind, wird nicht sehr akribisch gezählt; aber der Monatsbeitrag ist niedrig genug, um nicht lange überrlegen zu müssen, oder? *** Du kannst dann direkt beim Trainer den Vereinsbeitritt erledigen.

Es gibt drei Kurse dienstags nacheinander: 18 Uhr Lindy Anfänger, 19 Uhr Authentic Jazz (alle Level), 20 Uhr Lindy Hop 2. Diese Kurse finden während der Hamburger Schulferien meist nicht statt.
Der Anfängerkurs beginnt jeweils mit dem ersten Termin Anfang April und Anfang Oktober neu ab Null.

Wirtschaftsgymnasium Eckernförder Str 70 - Altona-Nord (S Holstenstraße, S Diebstreich oder U Emilienstraße), Aula.

Kulturschloss WandsbekKulturschloss Wandsbek

Vierteljährlich zwei Workshops: je ein umfangreicher Einsteiger-Workshop und ein Jazz- oder Charleston-Workshop. Sehr günstige Kosten. Kleine Gruppen mit maximal 16 Teilnehmern.
Anmeldungen und alle Auskünfte (außer zum Kursinhalt) nur beim Kulturschloss,  kontakt (at) kulturschloss-wandsbek.de, Tel. 040/68285455.
Nur Inhalte zu den Unterrichtsinhalten erfragst du besser direkt bei mir, soweit sie nicht aus den Beschreibungen erkenntlich sind.

Königsreihe 4 - Wandsbek (S Friedrichsberg, S/U Wandsbeker Chaussee)

Lindy Hop in Hamburg